Quarz - Bedeutung & Wirkung | www.thomas-raschke.de ▷ Heilsteine, Salomokarten, Kartenlegen, Engel, Kartenlegen - Thomas Raschke
www.thomas-raschke.de ▷ Heilsteine, Salomokarten, Kartenlegen, Engel, Kartenlegen ~ 2017.11.14

Quarz - Bedeutung & Wirkung

Der reine Quarz begeistert durch seine transparente Klarheit, seinen Glasglanz und die interessante Kristallform. Besonders begehrt sind der klare Quarz, sowie seine farbigen Varietäten, für Schmuckstücke und die Quarzuhren. Der Edelstein ist überall auf der Welt verbreitet und findet aus diesem Grund auch in vielen Kulturen Erwähnung, beispielsweise bei Ritualen. Doch auch heilende und magische Eigenschaften wurden dem Kristall im Lauf der Jahrtausende zugeschrieben. Runde Kugeln aus Quarz sind zum Beispiel bis heute verbreitete Hilfsmittel um in die Zukunft zu blicken.

Die Farbe von Quarz

Reiner Quarz ohne Beimischungen ist völlig transparent und besitzt keine Farbe. Häufig sorgen Einschlüsse von Flüssigkeiten oder Gasen für eine leicht milchige Trübung. Farbe erhält der Quarz, wenn er farbige Minerale einschließt oder ionisierender Strahlung ausgesetzt ist. Möglich sind dann beispielsweise eine violette Färbung (Amethyst), eine gelbliche Nuance (Citrin) oder eine Rosafärbung (Rosenquarz). 

Die Herkunft von Quarz

Der Quarz kann als eines der häufigsten Minerale der Welt an vielen Orten gefunden werden. Es finden sich große Vorkommen unter anderem in Brasilien und Indien, aber auch auf Madagaskar und im US-amerikanischen Arkansas. Die einzelnen Varietäten des Kristalls haben zudem eigene, besondere Fundstellen. 

Der Quarz und seine Bedeutung

Die antiken Griechen glaubten, es handle sich beim klaren Quarz um Wasser, das so tief gefroren ist, dass es nie wieder auftauen kann. Sie gaben ihm den Namen „Krystallos“, der Eis bedeutet. In den Sagen des alten Japans war der Quarz der Atem eines weißen Drachen und galt als Sinnbild für die Perfektion. Für die australischen Aborigines war der Quarz heilig und kam unter anderem bei Regen-Ritualen zum Einsatz. In der Antike glaubte man, dass der Quarz lebt und alle hundert Jahre einen Atemzug nimmt.

Der Quarz und seine Wirkung

Heute ist der Glaube an die Lebendigkeit des Quarzes unter Heilern noch immer verbreitet. Der jahrtausendealte Kristall gilt als weise und soll in der Lage sein, mit Personen kommunizieren zu können, wenn diese offen für seine Mitteilungen sind. In der Steinheilkunde wird der Edelstein deswegen auch als „Universal-Kristall“ und „Master Healer“ bezeichnet. Besonders geeignet ist der Stein unter anderem für die Meditation, denn er kann den Geist und das Herz für eine höhere Führung öffnen. Da der Quarz auch als hervorragender Informationsträger und Übermittler angesehen wird, kann er Wünsche und Gebete verstärken und bei ihrer Manifestation helfen. Der Quarz soll zudem in der Lage sein, Energien zu neutralisieren und für einen störungsfreien Fluss dieser Kräfte zu sorgen.

Die Besonderheiten von Quarz

Eine interessante Eigenschaft des Quarzes ist sein starker piezoelektrischer Effekt. Aufgrund seiner sehr genauen und gleichmäßigen Resonanzschwingungen wird der Edelstein unter anderem in Quarzuhren, Computern und in der Funktechnik eingesetzt.

Quarz Reinigung, Entladung und Aufladung

Der Quarz kann am besten unter fließendem Wasser bei lauwarmer Temperatur gereinigt werden. Um den Kristall zu schützen, sollte er nicht lange im Wasser liegen. 
 
go_up