Sugilith - Bedeutung & Wirkung | www.thomas-raschke.de ▷ Heilsteine, Salomokarten, Kartenlegen, Engel, Kartenlegen - Thomas Raschke
www.thomas-raschke.de ▷ Heilsteine, Salomokarten, Kartenlegen, Engel, Kartenlegen ~ 2017.11.14

Sugilith - Bedeutung & Wirkung

Der Sugilith gilt als seltener Edelstein und ist deswegen besonders wertvoll. Die Namen Luvulith, Royal Azel und New Age Stone wurden dem Stein ebenfalls verliehen und sind im Handel geläufig. Der Edelstein mit der interessanten Farbe wird vor allem als Schmuckstein genutzt. 

Die Farbe von Sugilith

Der Sugilith besitzt eine interessante Purpur-Grundfarbe und kann dunkle Adern aufweisen. Die Grundfarbe des Edelsteins liegt zwischen einem Rosaviolett und einem tiefen Blauviolett. Dunkle Flecken oder Adern auf den Steinen ermöglichen die Bildung sehr interessanter Muster, die den Sugilith einzigartig und kostbar machen. Am wertvollsten sind jedoch Steine, die ein reines und tiefes Violett aufweisen.

Die Herkunft von Sugilith

Ursprünglich soll der Sugilith an der Stelle gefunden worden sein, an der die Wiege der Menschheit vermutet wird. Die erste offizielle Beschreibung des Sugilith erfolgte durch Professor Ken-ichi Sugi, der den Edelstein auf einer kleinen Seeinsel in Japan fand. Ein Teil seines Namens findet sich auch im Namen des Steins wieder. Der Sugilith bildet sich als Mineral nur in wenigen Fällen aus und zählt aus diesem Grund zu den seltenen Edelsteinen. Insgesamt gibt es weltweit nur ca. zehn verschiedene Fundorte in Japan, der südafrikanischen Kalahari und Tadschikistan. Auch in der italienischen Toskana und in Ligurien konnte der seltene Edelstein gefunden werden.

Der Sugilith und seine Bedeutung

Der erste vermutete Fundort des Sugilith in der Wiege der Menschheit gibt Anlass zu Spekulationen. Legenden besagen, dass der seltene Edelstein durch die Kraft der Planeten an exakt dieser Stelle der Erde zu Tage gefördert worden sein soll um die Menschen zu schützen. Weit verbreitet ist bis heute der Einsatz des Sugilith im Siderischen Pendel, mit dem in verschiedenen Techniken zum Beispiel unbewusste Antworten auf Lebensfragen gefunden werden. 

Der Sugilith und seine Wirkung

Die Kraft Ziele anzuvisieren und den Fokus darauf zu belassen wird dem Sugilith in der Steinheilkunde nachgesagt. Der Edelstein soll seinem Träger Stärke schenken und das Gefühl von Stress reduzieren können. Aus diesem Grund ist er ein begehrter Begleiter bei schweren Krankheiten, bei der Entwöhnung von Drogen und Alkohol oder um sich aus der Hörigkeit zu lösen. Sugilithsteine können den Weg zu neuen Ufern unterstützen und einen Neuanfang ermöglichen.

Die Besonderheiten von Sugilith

Da Sugilith so selten ist, wird mitunter auch Gestein als Sugilith verkauft, bei dem es sich um Nebengestein handelt, das eine schwächere Färbung aufweist. Die Farben der qualitativ weniger wertvollen Steine besitzen nur eine schwache Intensität.

Sugilith Reinigung, Entladung und Aufladung

Als besonders kraftvoller Heilstein benötigt der Sugilith keine Aufladung. Wenn eine Bergkristallgruppe zur Hand ist, kann diese dennoch zur Pflege genutzt werden. Eine regelmäßige Reinigung unter fließendem Wasser bei lauwarmer Temperatur ist vor allem dann geraten, wenn der Edelstein am Körper getragen wird. Eine Entladung des Sugiliths ist unter anderem durch eine Nacht in einer Schale mit Hämatit möglich. Damit der Sugilith keine Kratzer bekommt, sollte er nicht zusammen mit anderen Steinen oder harten Objekten gelagert werden.
 
go_up