Symbole der Öffnung | www.thomas-raschke.de ▷ Heilsteine, Salomokarten, Kartenlegen, Engel, Kartenlegen - Thomas Raschke

Symbole der Öffnung

 
 
 
Die Öffnung des eigenen Selbst kann zu tiefen Erkenntnissen führen und eine höhere Führung im eigenen Leben willkommen heißen. So verschafft sie einen Zugang zur Intuition und kann das persönliche, spirituelle Wachstum unterstützen. Mit der Entscheidung sich öffnen zu wollen, ist der erste Schritt in diese Richtung bereits getan. Die Öffnung für die allumgebenden Energien kann durch die entsprechenden Symbole unterstützt werden. Sie dienen nicht nur dazu, heilsame und unterstützende Kräfte zu leiten, sondern können auch als eine Art Erinnerungszeichen verstanden werden, das sanft immer wieder auf den eigenen Wunsch zur Öffnung hinweist. Die Symbole zur Öffnung ermöglichen einen festgelegten Rahmen und sind ein kraftvolles Hilfsmittel für die achtsame spirituelle Arbeit - sie können zur Meditation und Visualisierung genutzt werden.
  • Symbole unterstützen Öffnung
  • Leiten Energien und dienen der Erinnerung
  • Können in der spirituellen Arbeit, bei Meditation und Visualisierung genutzt werden

Symbole der Öffnung für das eigene Leben nutzen

Durch den achtsamen Umgang mit den Symbolen für die Öffnung kann das Gefühl aufkommen, fester im Leben zu stehen. Stabilität und Sicherheit halten Einzug. Im Laufe der Zeit öffnen sich die Gedanken immer weiter, sodass es möglich wird, einen höheren Sinn hinter vielen Dingen zu erkennen, der sonst vielleicht verborgen bleiben würde. Durch dieses Wissen entsteht eine tiefe, vertrauensvolle Verbindung zu einem höheren Wissen, die dabei hilft, den eigenen Weg zu erkennen und zu beschreiten. Eine behutsame Öffnung kann zudem dabei helfen, alte Wunden und schmerzhafte Erinnerungen zu verarbeiten und Gefühle besser zulassen zu können. Auf diese Weise wächst das Verständnis für andere Menschen und ein liebe- und verständnisvoller Umgang mit sich und anderen kann folgen. Im Zuge der Öffnung zeigen sich oftmals auch verborgene Talente oder es kommen Erkenntnisse über Aktivitäten, Berufszweige oder individuelle Ernährungsweise auf, die gut tun.
  • Mehr Stabilität und Sicherheit im Leben
  • Einen höheren Sinn erkennen
  • Vertrauensvolle Führung
  • Alte Wunden verarbeiten
  • Emotionen besser zulassen
  • Liebevoller Umgang mit sich und anderen
  • Individuelle Talente entdecken
  • Erkenntnisse für das eigene Leben

Öffnung: Symbole zur Unterstützung

Für die Arbeit mit den Symbolen zur Öffnung ist es wichtig zu akzeptieren, dass jede Entwicklung und Öffnung sehr individuell ist und keinen festen Regeln folgt. Zu Beginn der Arbeit mit den kraftvollen Zeichen sollte die eigene Intention erkundet und formuliert werden. Das Auflegen der Zeichen auf bestimmte Punkte sowie Meditation und Visualisierung sind sanfte und wirksame Methoden an der spirituellen Öffnung zu arbeiten. Während dieser Zeit können Träume, Emotionen, Gedanken oder Ideen aufkommen, denen liebevoll Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte. Hier werden ganz individuell Grenzen gezogen: Fühlt es sich nach „zu viel“ an, ist es sinnvoll, sich zurückzunehmen – nichts wird erzwungen, das Wohlbefinden steht im Mittelpunkt.
  • Öffnung erfolgt individuell
  • Intention formulieren
  • Auflegen, Meditieren oder Visualisieren mit den Symbolen der Öffnung
  • Grenzen erkennen und einhalten
go_up